Logo Exner

EXstatic 315

abgeschrägte Prozessanschlüsse

EXstatic 315 ist eine statische Armatur mit 15° abgeschrägtem Prozessanschluss für die feste Installation von Ø12mm/120mm-Sensoren an Tanks oder Rohrleitungen. TriClamp und hygienische Prozessanschlüsse wie Varivent und Neumo BioControl sind verfügbar. Die verwendeten Sensoren sind in dieser Armatur im optimalen Einbauwinkel positioniert und gut geschützt.

EXstatic 315

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Entwickelt nach hygienischen Kriterien
  • Oberflächen Ra<0,78 oder Ra<0,37
  • Edelstahl AISI 316L / 1.4404
  • EPDM-Dichtungen mit FDA- und USP VI-Zulassung
  • Prozessanschlüsse mit EHEDG / 3A - Zulassung
  • Optionaler Sensor-Schutzkorb
  • Einsetzbar bis 10 bar und 140 °C
  • Schutzkappe für die Kabelverbindung

Spezifikationen

    • max. Druck
    • 10 bar
    • max. Temperatur
    • 140°C
    • Material
    • 1.4404 / 316L
    • Oberfläche
    • Ra<0,78 oder Ra<0,37
    • Dichtwerkstoff
    • EPDM / FDA / USP VI oder FPM (Viton)
    • Material Kabelschutz
    • PA6.6 GF30
    • Zertifikate
    • Material, Oberfläche, Dichtwerkstoff
    • Ausführung
    • ohne Schutzkorb
    • Prozessanschluss
    • TriClamp 1.5" (Ø50,5), TriClamp 2" (Ø64), Varivent N oder Neumo BioControl D50
    • Sensoren
    • 120mm / PG13,5

Abmessungen

EXstatic 315
EXstatic 315

Ausführung

Anwendungen

  • Für alle Ø12mm/120mm-Sensoren mit Gewinde PG13,5 (pH-Glas und ISFET-Sensoren; Sensoren für Leitfähigkeit, Temperatur, Trübung sowie andere optische Sensoren)
  • Chemie
  • Lebensmittel
  • Pharmazie
  • Für Einbau in vertikalen Leitungen oder Tanks geeignet

Verwandte Produkte

Kontakt

Wir freuen uns über Ihre Anfrage:

Exner Process Equipment GmbH
Industriestrasse 6A

76275 Ettlingen
Deutschland

Telefon: +49 (0)7243-94 54 29-0
Fax: +49 (0)7243-94 54 29-99

E-Mail: sales@e-p-e.de

Ihre direkte Anfrage